// Ausgabe 12

» Herbst 2011 «

» Der Frauen-Versteher «

Drei Monate in unserer Stadt veränderten das Leben von Konstantin Nikulin nachhaltig. Der Raumfahrttechniker verließ seine Heimat und wurde hier zum Vorzeige-Unternehmer...

» Goldfingers Erben «

Tradition wird in der Hansestadt seit jeher groß geschrieben. Daher genießen viele Juweliere hier besonderes Ansehen, blicken sie doch oft auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück...

» Die Königin des Käses «

In Eppendorf wird ihr seit diesem Jahr auf ganz besondere Weise der Hof gemacht. Hier hat die gelernte Werbekauffrau Eva Lierhaus die weltweit erste »Burrateria« eröffnet, in der sich alles um jene kugelrunde Köstlic..

» Letzter seiner Art «

Hamburg war einmal die Chronometer-Hauptstadt Deutschlands. Um uns daran zu erinnern, erweitert Andreas Hentschel seine Uhrenmanufaktur in Eppendorf jetzt auch um ein Museum...

» Allerlei am Weg wir fanden «

Und das nicht nur auf der Lüneburger Heide, die im zweiten Teil unserer „Acht-Tage-Reise um die Stadt“ die längste Zeit die Kulisse stellt...
 
 

» Eine Art Gesamtkunstwerk «

Mit einer großen Gala feiert das Ernst Deutsch Theater, Deutschlands größte private Sprechbühne, in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag...

» Mann mit Geschmack «

Kunst im Kopf und Tradition auf den Teller, lautet die Maxime von Tim Seidel. Mit der »Weltbühne« neben dem Thalia-Theater hat er in der Zwischenzeit bereits sein drittes Restaurant eröffnet, in dem das Motto für je..

» Märchenhaftes Bergedorf «

Seit 30 Jahren lebt Sabine Rossbach in dem Stadtteil im Osten Hamburgs. Anfangs aus praktischen Gründen, heute aus Überzeugung...
 
 

» Ein Job mit besten Aussichten? «

Ab 2013 dürfen den Deutschen auch ausländische Kaminkehrer aufs Dach steigen. Doch Holger Bruns, der Lehrlingswart der Hamburger Schornsteinfeger-Innung, ist überzeugt, dass der Beruf auch hierzulande eine Zukunft hat..

» Drei Genies, die tragisch endeten «

So unterschiedlich wie die Zeit, in der sie wirkten, so unterschiedlich war ihr Schaffen. Mit ihrem Tod verbindet die drei großen Söhne unserer Stadt, deren Geschichte(n) wir hier erzählen, indes mehr als nur der Anfa..

» Gemälde zu vermieten «

Die Idee ist nicht ganz neu. In der Schweiz gibt es Kunstverleiher schon länger und auch in Deutschland nehmen die Anbieter zu...
 
 

» Reden ist Silber, Schreiben ist Gold «

Mit seinem Buch über die Gefährlichkeit von Hamburgerinnen, die lesen, hat Thomas Bleitner einen echten Volltreffer gelandet...