// Essen & Trinken

» The Table «

Keine Olympischen Spiele, aber eine fertige Elbphilharmonie. Und vor allem Kevin Fehling. Deutschlands jüngster, Hamburgs einziger Dreisternekoch hat fast unbemerkt 
den exklusivsten Tisch der Stadt etabliert...

» Cornelia Poletto über Sommelier Hendrik Thoma «

Mit einer Nase, die sensorisch eine Weltsensation ist, bleibt der Hamburger Master Sommelier so unbestechlich, unkonventionell und lustig, dass Cornelia Poletto auch Anchovis aus der Dose nicht von einer Freundschaft abh..

» Den Dicken auf der Spur «

Wer abnehmen will, muss erst sein wahres Problem kennen. Davon sind die Diät-Experten Sven Flohr und Rüdiger Busche absolut überzeugt. Sie wissen, wovon sie inzwischen erfolgreich reden und schreiben...
 
 

» Cheers! – Kemp´s English Pub «

„A Hard Day’s Night.“ Ein Hauch Beatles, eine Scheibe Star-Club und unaufgeregtes Understatement machen den heimlichen Außenposten des britischen Empire im Stadtteil Rotherbaum zum schönsten Pub der Stadt Ich tru..

» Alles im Fluss – Zu Besuch im Restaurant NIL «

Im Mai ist Steffen Hellmann 54 Jahre alt. Sein halbes Leben wird er dann dem NIL gewidmet haben, dem für Küche und Atmosphäre berühmten Klassiker der Hamburger Restaurantszene...

» Essen wie bei Muttern «

Im »Kaiserwetter« von Judith Vogel und Janna Schmidt-Holtz wird zwar kein Sonntagsbraten serviert. Doch im Alltag und zur Mittagszeit kommt das Salat-Suppen-Auflauf-Geschäft der beiden sehr gut an...
 
 

» Kochend ins Glück «

Mit dem Rezept lenkte Heidi Bereuther einst ihr eigenes Leben zurück in bessere Bahnen. Jetzt führt sie auf diese Weise Menschen zusammen, die sich vorher noch nie sahen...

» Die Sterne des Nordens «

Vierte und letzte Etappe unserer Reise zu den besten Köchen in und rund um Hamburg. Sie führt uns an die dänische Grenze...

» Polettos Dorf «

Für die einen bildet Eppendorf das natürliche Umfeld der Latte-Macchiato-Junkies. Für die Sterneköchin Cornelia Poletto ist es schlicht »mein Dorf«...
 
 

» Beim NDR wird gekocht, und keiner guckt hin «

Nicht weil Torsten Römlings Rezepte keine Nachahmer fänden. Ganz im Gegenteil. Seine Fan-Gemeinde wächst stetig. Doch den Kochexperten von 90,3 beobachtet bei seiner Arbeit keine Kamera, sondern nur Ehefrau Hanna...

» Vorhang auf für die Schokoladenseite der Kunst «

Beifall ist für Christiane Welschlau nichts Neues. Auch wenn »Die Ise«, wie sie sich nennt, mit ihrem herausragenden Talent bislang nie auf einer Bühne stand...

» Ein Paradies für Naschkatzen «

Im Hofweg gibt es seit kurzem Deutschlands erste und bislang einzige Desserterie. Nach amerikanischem Vorbild servieren ihre Besitzer hier Süßes – fast rund um die Uhr...
 
 

» Verräter süßer Geheimnisse «

»Ein Stück Torte ist ein Stück Freude«, findet Adolf Andersen. Und da Hamburgs berühmter Traditionskonditor die schönen Dinge des Lebens gern teilt,..

» Die Sterne an Alster und Elbe «

Das »Canard« und das »Scherrer« kennt (fast) jeder. Im dritten Teil unserer Reise durch die Spitzengastronomie des Nordens stellen wir Ihnen drei kulinarische Adressen vor, die (noch) nicht so in aller Munde sind...

» Zum guten Labskaus braucht es einen Wolf «

Behaupten zumindest die Profis vom Fischereihafen Restaurant und verraten sogar ihr Rezept. Woher der Name des erstmals 1706 erwähnten Küchenklassikers stammt, der vor allem in Norddeutschland, Skandinavien und rund um..
 
 
 
1
2
>