Mone Seidel

©Mone Seidel

IN LOVE

Mone Seidel

Wer Abstraktes und eher Spezielles mag, ist bei ihr gut 
aufgehoben: Mone Seidel malt beispielsweise nicht nur Yoga-Damen ziemlich anders, sie stellt auch Schmetterlinge und alle möglichen Pastasorten zum Welt- nudeltag aus Papier her, bemalt Teller, Fahrrad-klingeln und Helme ganz in ihrem persönlichen Stil. Und das Bild, das wir hier sehen, heißt Der geheime Ort und gehört jetzt dem werten Chefredakteur. Der liebt nämlich Abstraktes.