©Mutterland/Christoph Morlinghaus

Expansion made in Germany

Kein schöner Land … Das bekannte Konzept von Jan Schawes schönem Feinkostladen erweitert sich im Stammhaus zum ganztägigen Foodie-Himmel. Produkte von 200 heimischen Manufakturen, eine gläserne Chocolaterie und sogar Workspaces für alle, die zwischen Frühstück und Mittag und Absacker nicht ins Büro wollen. Und fast noch besser: Frühstück, Lunch, Kaffee und Kuchen und delikates Dinner im relaxed-schicken Restaurant. Zum Abschluss kann man sich noch an der Bar bemuttern lassen. Was für eine Work-Eat-Balance, danke, Mutti!

Mutterland

Ernst-Merck-Straße 9