pod.jpg
12_DH2203_Porträt_3_Lieblingsmesser_OliverHauser_Lieblingsmesser-1050531_edited.jpg

©Oliver Hauser

Torsten Nitzsche macht Stumpfes scharf und Kaputtes heil. Wenn’s aus Stahl ist. Er rettet und schmiedet Lieblingsmesser. Die sind nur selten käuflich. Wer zu ihm kommt, muss selber Hand anlegen. Acht Tage die Woche sei er hier, sagt Torsten Nitzsche. Also eigentlich immer. „Was soll ich zu Hause, ich habe hier alles.“

 

Alles, das sind Schleif-, Bohr- und Drehmaschinen, Sägen, Zangen, Hämmer. Unter der Decke hängt an einem Kran Holz zum Aushärten. Alles, was er braucht, um Messer herzustellen oder zu reparieren, vom Griff bis zur Klinge. Die Schmiede ist Nitzsches Biotop, er hat sich hier gut eingerichtet. Wenn er alleine arbeitet, hört er laut Musik. Dann singt Zaz ihre französischen Nouvelle-Chansons, während er den Hammer auf den glühenden Stahl der Klinge prallen lässt. Seine Lederschürze schützt ihn vor Funkenflug, auf seiner Stirn glitzert der Schweiß.  Meistens aber hat er Gäste. Zum Beispiel die zwei Teenager-Jungs, die regelmäßig in seiner Werkstatt an ihren Projekten arbeiten. Oder jene Menschen, die mit seiner Hilfe etwas Eigenes schaffen wollen. Ihr eigenes Lieblingsmesser. „Holz und Metall, was für eine tolle Mischung.“

INFO

lieblingsmesser.eu

tankstelle-brandshof.de

tankstelle-brandshof.de

anleger1870.com

facebook.com/entenwerder1

deichtorhallen.de

derhamburger.info

Podcast.de
Apple Podcasts

Spotify

Host: Regine Marxen | Die Schreibfrau
die-schreibfrau.com
  hhopcast.de

Postproduktion & Sounddesign: Stefan Endrigkeit, Edgartown Studio Hamburg

Lieblingsorte

HIER SPRICHT DER HAMBURGER!

Redaktionsmitglieder, Friends & Family verraten ihre ganz persönlichen Lieblingsorte.

 

In dieser Folge: Simone Rickert, Redaktionsleiterin

Bildschirmfoto 2022-08-14 um 21.20_edited.jpg
wellen.png

Nicht lang schnacken.

Machen. Podcast lauschen.

Viel Spaß dabei!

Den HAMBURGER Podcast gibt’s auf podcast.de, Apple Podcasts und auf Spotify. Wir freuen uns riesig, wenn Sie diesen abonnieren, bewerten
und Ihren Freunden empfehlen! Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, kommt er frei Haus zu Ihnen ins Postfach geflattert.