top of page

Spotlight

Gute Adressen ziehen gute Adressen an. Unsere Spotlightreihe beleuchtet Strassenzüge, die ins Auge fallen – schauen Sie mal genauer hin!

Aktuell in Ausgabe 57

Feinkost D’Agate

SPOTLIGHT MÜHLENKAMP

Feinkost D’Agate

Einkaufen macht hier genauso viel Spaß wie in Italien: fürs Picknick am Wasser oder vor Ort zum Mittagstisch? Die Aromen des Mittelmeers wehen verlockend aus der Küche hinter dem Laden, wo Vincenzo D’Agate jeden Tag vierzig verschiedene Antipasti frisch zubereitet.

SUP-Legion

SPOTLIGHT MÜHLENKAMP

SUP-Legion

Mehr ein Zentrum für Sport und gute Laune als nur ein Verleih für Stand-up-Paddling-Boards. Als Chris Nowak die Idee hatte, ein paar Boards für seine Freunde und alle, die eins mieten möchten, bereitzustellen, da galt dieser Wassersport in Hamburg noch als exotisch.

Spreckelsen Fine Jewelry

SPOTLIGHT MÜHLENKAMP

Spreckelsen Fine Jewelry

In feinster Goldschmiedekunst werden hier Schmuckstücke fürs Leben gefertigt. Johanna von Spreckelsen führt das Geschäft, das ihre Eltern 1994 gründeten. Jedes Stück wird von Hand gefertigt, in der offenen Werkstatt gleich hinten im Geschäft.

Monkey Beach

SPOTLIGHT MÜHLENKAMP

Monkey Beach

Kein Sand am Beach, dafür Alsterwasser zum Füße-reinbaumeln-Lassen und die vielleicht sogar lässigste Bar östlich von Kalifornien. Hier kann jetzt jeder kommen, wie er will, im Anzug oder Hawaii-Shirt, Bastian Rößler hat das ehemalige „Fiedler’s“ übernommen.

Isestraße

 

Dort, wo Harvestehude fast zu Ende ist, wo auf der Rückseite der romantischen Jugendstilhäuser der Kanal der Isebek offiziell die Grenze nördlich zu Eppendorf markiert und auf der Vorderseite eine spektakuläre Achse die Sicht betört, liegt gleich bei der U-Bahn-Brücke Eppendorfer Baum der feinste Teil der Isestraße mit einer eingeschworenen Allianz aus Läden voller Schönheiten, die man nach Entdeckung nie vergisst. 

Kaufrausch

Tiefenthal

Stefanie Kehr

My perfect sunday

MAGAZIN BESTELLEN

©Giovanni Mafrici

bottom of page