Ein Stück Geschichte, das

dem Bombenhagel trotzte

laeiszhof

Herr des Himmels: Mit den Augen einer Drohne

slider01102014

Afrika so nah

Reportage Hagenbeck Tierpark
 

// Die Themen der aktuellen Ausgabe / Nr. 28

Vom Atlantic bis zur Reeperbahn – Hamburg hat an vielen Ecken längst hollywoodreife Geschichte(n) zu erzählen: James Bond 
und Jerry Cotton ermittelten schon in unserer Stadt, der 2014 verstorbene Philip Seymour..
Hier kommt nun zusammen, was zusammengehört: Die Kulissen und ihre Hauptdarsteller. Auf dieser und den nächsten Seiten erfahren Sie, welcher Film wo und wann gedreht wurde. Dabei war es gerade bei älteren..
Ortsporträt Nummer 12: Der Laeiszhof Das Kontorhaus am Nikolaifleet ist nur den wenigsten bewusst bekannt. Dabei steht es dort schon seit 1897 und für eine äußerst interessante Vergangenheit. Erbaut für die..
Manche sammeln Steine, er investiert in sie. Professor Thomas J. C. Matzen hat als Erbpächter des »Feldstraßenbunkers« eine ganz besondere Liebe zu dem martialischen Klotz entwickelt und gibt nun mehrere Millionen..
Wie der Hollywood-Star wirbt jetzt auch Vijay Sapre für eine bekannte Kaffeemarke. Wie es dazu kam? Es passierte einfach. Wie so vieles im Leben des Verlegers und Ex-Restaurantbesitzers, der eigentlich Rockstar werden..
Es sollte eine besonders muntere Weihnachtsfeier im Amt werden – mit Live-Musik. Angefragt wurde deshalb eine Band, die irgendjemand schon einmal gehört hatte. Die Antwort indes deprimierte die feierwilligen..
Diese aber betrügt nicht und arbeitet ganz im Sinne des Herrn: Der gelernte Architekt Paul 
Gerhard Scharf verantwortet die Verzierung der beiden neuen Glocken des Michels. Gegossen 
in Hessen, werden sie am 27..
Sie sitzt in der Bürgerschaft, engagiert sich ehrenamtlich in einem Kinderhospiz, bietet Jugend-
lichen die Möglichkeit, ihr Schauspieltalent auszuprobieren, steht regelmäßig selbst auf der Bühne 
und leitet so..
Dabei lässt es Achim Reichel durchaus noch immer gerne krachen – zumindest musikalisch und 
wenn er über seine Lebensgeschichte und -erfahrungen spricht. Wir haben den Sänger und mit ihm 
den Stadtteil im..
In Sachen Film guckt die Hansestadt nicht länger nur zu, 
sondern setzt sich verstärkt selbst in Szene – als Tatort für Schauspieler und Regisseure, auf deren Spuren dann Fans 
und Touristen wandeln..
Made in Hamburg, 4. und letzter Teil: »Beiersdorf AG« Über sechs Milliarden Euro Umsatz, 150 Tochtergesellschaften mit 17.000 Mitarbeitern weltweit – allein diese Zahlen machen deutlich, welch unternehmerisches..
Wer jetzt glaubt, das sei doch ein alter Hut, der irrt. Denn tatsächlich kommt 
das Thema gerade erst so richtig in Fahrt. »Food-Trucks« heißt das neue Motto für 
Genießer, das seinen Weg – wie so vieles –..
Nichts weniger soll und will Thies Sponholz werden. Dafür hat ihn Klaus-Michael Kühne zum 
Direktor seines neuen Hotels berufen. 2016 wird »The Fontenay« eröffnet – eine Art luxuriöses 
Ferienresort, das..
 
 



 

// Die Inhalte

Veranstaltungen in Hamburg
Was passiert Interessantes in den kommenden Wochen? Ausgewählte Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen und Sportereignisse - in und um Hamburg..
Essen wie bei Muttern
Im »Kaiserwetter« von Judith Vogel und Janna Schmidt-Holtz wird zwar kein Sonntagsbraten serviert. Doch im Alltag und zur Mittagszeit kommt das Salat-Suppen-Auflauf-Geschäft der beiden sehr gut..
Ein Stück Geschichte, das 
dem Bombenhagel trotzte
Ortsporträt Nummer 12: Der Laeiszhof Das Kontorhaus am Nikolaifleet ist nur den wenigsten bewusst bekannt. Dabei steht es dort schon seit 1897 und für eine äußerst interessante..
Die besten Adressen
Hier finden Sie garantiert immer ein passendes Angebot: Vom Auto über die Gesundheit bis hin zu ganz besonderen Spezialitäten…..
 
 
Noch eine Hand Gottes
Diese aber betrügt nicht und arbeitet ganz im Sinne des Herrn: Der gelernte Architekt Paul 
Gerhard Scharf verantwortet die Verzierung der beiden neuen Glocken des Michels. Gegossen 
in Hessen, werden sie am..
Romantik anstelle
der Revolution
Das Quartier im Herzen von St. Pauli war bis Anfang der 80er-Jahre gezielt dem 
Verfall preisgegeben. Dann wehrten sich seine Bewohner gegen den drohenden Verlust ihres kleinen Stücks bezahlbarer..
Die spannendsten Filmkulissen
Vom Atlantic bis zur Reeperbahn – Hamburg hat an vielen Ecken längst hollywoodreife Geschichte(n) zu erzählen: James Bond 
und Jerry Cotton ermittelten schon in unserer Stadt, der 2014 verstorbene Philip Seymour..
Alle Artikel aller Ausgaben des Hamburger zum Durchstöbern und Lesen. ..
 
 
Jyske Bank

// Das Magazin » Der Hamburger «

Hamburg, die Millionen-Metropole an der Elbe, wird immer schöner, zählt längst zu den attraktivsten Wohn- und Schauplätzen dieser Welt. Bewohner wie Bewunderer sind zu Recht begeistert von der Stadt. Im Januar 2008 beschloss deshalb der in der Hansestadt geborene Journalist Peter Felske – unterstützt von seinem Partner und Kollegen Hermann J. Müller sowie den Mediendesignern Dirk Bartos, Andreas Kersten und dem Marketingexperten Christian Stevens – einer lang gehegten Idee nachzugehen und der Schönheit endlich den verdienten Rahmen zu geben. Erfahren Sie mehr.